22
Jan
12

Heidrun Gemähling: Hundebaby

Tiergedicht – Tiere – Hund – Hundegedicht – lustiges Gedicht – Humor – Gedicht – Lyrik – Tierlyrik

Hundebaby
© Heidrun Gemähling

Ein kleiner Hund recht lustig,
entdeckt die weite Welt,
schnüffelt und hebt’s Beinchen,
gleich neben einem Feld.

Dann läuft der Kleine weiter,
ganz munter und fidel,
kennt schon viel vom Leben,
nur nicht Frauchens Befehl.

Das wird er aber lernen,
liebt doch die Dame sehr,
springt hinfort ins Grase,
man sieht ihn fast nicht mehr.

Entdeckt ein grünes Fröschlein,
das ängstlich ihn anschaut,
bellt nur einmal kräftig
und eilig gleich abhaut.

Rennt zur alten Eiche
und hebt erneut sein Bein,
wie es hundeüblich,
es ruft die Dame: „Fein!“

So lernt das süße Wesen
Regeln für einen Hund,
beide sind nun glücklich,
es naht die Abendstund.

© Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen jeglicher Art nur mit Zustimmung der Rechteinhaber

eBook-Tipp

Alfons Pillach und Ronald Henss
Tierisch gut!
Gedichte und Fotos
eBook Amazon Kindle Edition

***

»»» Tiergeschichten online
»»» Tiergedichte online

***

Advertisements

0 Responses to “Heidrun Gemähling: Hundebaby”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


eBook-Tipp


Alfons Pillach, Ronald Henss
Tierisch gut!
Gedichte und Fotos
eBook Amazon Kindle Edition

Buchtipp


Patricia Koelle
Alles voller Himmel
Roman

Statistik

  • 31.470 Aufrufe
Advertisements